AGB von kaufdeinhandy.ch 

Einleitung Geltungsbereich

Diese Bestell- und Lieferbedingungen gelten für alle Bestellungen und Käufe von Artikeln, die im kaufdeinhandy.ch Online-Shop angeboten werden. Betreiber dieses Onlineshops und Verkäufer der Ware ist Toggimobile GmbH, St. Gallen (nachfolgend "kaufdeinhandy.ch" genannt).

Als Kunde wird jede natürliche oder juristische Person bezeichnet, welche mit Toggimobile GmbH eine geschäftliche Beziehung pflegt.

Voraussetzung für einen gültigen Vertragsschluss im Onlineshop ist, dass der Wohnsitz respektive Sitz des Kunden in der Schweiz oder in Liechtenstein liegt. Ist der Kunde ein Konsument, muss er Wohnsitz in der Schweiz haben und sichert dies zu.

Kaufdeinhandy.ch erbringt alle Lieferungen und Leistungen für Bestellungen im Onlineshop ausschliesslich auf der Basis dieser AGB, in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Mit Versand einer Bestellung durch den Kunden anerkennt er die AGB.

Schriftliche individuelle, von diesen AGB abweichende Vereinbarungen zwischen Kaufdeinhandy.ch und dem Kunden bleiben vorbehalten.

1. Verkauf von Produkten durch uns

1.1. Produkt, Preis und Verfügbarkeit

Sämtliche Angaben zu den Produkten auf unseren Webseiten sind unverbindlich, insbesondere ist ein Irrtum bei der Beschreibung, Abbildung und der Preisangabe vorbehalten.

1.1.1. Alle technischen Informationen zu den einzelnen Produkten beruhen auf den Angaben der Hersteller, sofern diese in der Schweiz gültig sind.

1.1.2. Alle Produkte auf unseren Webseiten sind bei uns am Lager und sofort verfügbar.

1.2. Vertragsabschluss und Zahlung

1.2.1. Der Vertrag kommt zustande, sobald der Kunde über die Webseite, vor Ort, per Telefon oder E-Mail seine Bestellung aufgibt (nachfolgend "Bestellung" genannt).

1.2.2. Nach Absenden Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns per E-Mail eine Bestellbestätigung oder eine Rechnung, die den Inhalt Ihrer Bestellung, alle Vertragsinformationen und auch unsere Kontoverbindung enthalten.

1.2.3. Sofern nichts anderes vereinbart ist, müssen die Zahlungen in Schweizer Franken und netto innerhalb von sieben Tagen nach Rechnungserhalt geleistet werden. Barzahlung ist nur im Falle einer Abholung am vereinbarten Ort möglich.

1.2.4. Wenn Sie sich für die Zahlungsarten PayPal, Visa-, oder Mastercard-Karte entschieden haben, führen wir mit vollständigem Zahlungseingang Ihre Bestellung unverzüglich aus.

1.2.5. Wenn Sie sich für die Zahlungsarten PostFinance oder Vorauszahlung entschieden haben, führen wir Ihre Bestellung nach der Gutschrift auf unserem Bank- oder Postkonto aus.

1.3. Lieferung oder Abholung

1.3.1. Lieferungen erfolgen nach erfolgter Bezahlung der Rechnungen, sofern nichts anderes vereinbart wurde.

1.3.2. Sollte ein bestelltes Produkt nicht mehr verfügbar sein, behält sich Kaufdeinhandy.ch den Austausch des Produktes gegen ein gleichwertiges Produkt ausdrücklich vor.

1.3.3. Kommt Kaufdeinhandy.ch in Lieferverzug, so haben Sie ab dem 14. Kalendertag seit dem Bestelldatum das Recht vom Vertrag zurück zu treten. In diesem Falle erstattet Kaufdeinhandy.ch Ihnen bereits im Voraus bezahlte Beträge zurück.

1.3.4. Darüberhinausgehende Ansprüche des Kunden gegenüber Kaufdeinhandy.ch aufgrund von Lieferverzug oder Vertragsauflösung bestehen nicht.

1.3.5. Falls Sie das bestellte Produkt bei uns in St.Gallen abholen möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

1.4. Änderung oder Stornierung der Bestellung

1.4.1. Sie verpflichten sich zur Abnahme der bestellten Produkte. Nachträgliche Änderungen von Bestellungen der Kundschaft kann Kaufdeinhandy.ch nach freiem Ermessen akzeptieren oder eine Umtriebs-Entschädigung von 20 % des stornierten Bestellwerts, sowie den allfälligen Wertverlust der stornierten Produkte seit deren Bestellung in Rechnung stellen.

1.4.2. Falls Sie die Rechnung nicht innert 7 Tagen bezahlen, kann Kaufdeinhandy.ch den Vertrag auflösen und Ihnen eine Umtriebs-Entschädigung von 20 % des stornierten Bestellwerts, sowie den allfälligen Wertverlust der stornierten Produkte seit deren Bestellung in Rechnung stellen.

1.4.3. Tritt nach einer Bestellung bzw. dem Vertragsabschluss eine (Teil-) Lieferunmöglichkeit (auflösende Bedingung) ein, werden Sie umgehend per E-Mail informiert. Falls die Produkte bereits teilweise oder ganz bezahlt wurden, wird dieser Betrag zurückerstattet. Ist noch keine Zahlung erfolgt, wird die Kundschaft von der Zahlungspflicht befreit. Weitere Ansprüche wegen Lieferverzug oder Ausfall der Lieferung sind ausgeschlossen.

1.5. Rückgabe von mängelfreien Produkten

1.5.1. Es besteht kein genereller Anspruch auf Rückgabe der bestellten Produkte, wobei eine Rückgabe 14 Tage nach Lieferung in keinem Falle mehr möglich ist.

1.5.2. Ist das Produkt noch im gleichen Zustand (Gebrauchsspuren, Zubehör und Verpackung) wie bei der Lieferung, so ist die Rückgabe innerhalb der 14 Tage zum aktuellen Tagespreis (maximal dem Kaufpreis) möglich.

1.5.3. Wenn das Gerät einwandfrei funktioniert, die Originalverpackung aber geöffnet wurde und/oder das Produkt oder Zubehör mehr Gebrauchsspuren aufweisen, so ist die Rückgabe mit einem Abzug von mindestens 20% vom aktuellen Tagespreis möglich.

1.5.4. In jedem Falle muss der Kunde uns das Produkt auf eigene Rechnung und Gefahr innerhalb der 14 Tage zurücksenden. Die Produkte sind mit sämtlichem Zubehör in der Originalverpackung fachgerecht zu verpacken. Beschädigte Produkte werden nicht zurückgenommen bzw. werden dem Kunden vollständig in Rechnung gestellt.

2. Gewährleistung

2.1. Verkauf von Produkten

2.1.1. Eine allfällige Gewährleistung und deren Dauer ist auf der Rechnung, respektive dem Garantieschein von kaufdeinhandy.ch definiert und beginnt ab dem Lieferdatum.

2.1.2. Wir unterscheiden zwei Arten von Gewährleistungen:

Das Gerät hat eine laufende Herstellergarantie und somit gelten die individuellen Gewährleistungs- und Garantiebestimmungen dieser Hersteller.

Das Gerät wird mit einer sechsmonatigen Gewährleistungsfrist von Kaufdeinhandy.ch verkauft.

2.1.3. Die Gewährleistung bezieht sich auf Material- und Produktionsfehler, jedoch nicht auf Verschleiss- und Gebrauchsspuren. Der natürliche Kapazitätsverlust bei Akkus fällt ebenfalls nicht unter die Garantie / Gewährleistung.

2.1.4. Mangelhafte Produkte werden während der Gewährleistungs- oder Garantiefrist kostenlos repariert. Ist ein Produkt nicht mehr reparierbar, wird es ausgetauscht oder es wird dafür eine Gutschrift, maximal zum bezahlten Kaufpreis, erstellt.

2.1.5. Der Gewährleistungs- oder Garantieentscheid wird in jedem Fall vom Hersteller oder von Kaufdeinhandy.ch getroffen.

2.2. Reparaturen

2.2.1. Kaufdeinhandy.ch gewährt eine Garantie von 3 Monaten auf die Reparatur und die ausgetauschten Teile. Die Garantiezeit beginnt am Datum der Lieferung des reparierten Gerätes.

2.2.2. Die Gewährleistung bezieht sich auf Material- und Produktionsfehler, jedoch nicht auf Verschleiss- und Gebrauchsspuren. Der natürliche Kapazitätsverlust bei Akkus fällt ebenfalls nicht unter die Garantie / Gewährleistung.

2.2.3. Die Garantie berechtigt den Kunden zur unentgeltlichen Nachbesserung und ersetzt die übrigen gesetzlichen Gewährleistungsrechte, welche wegbedungen sind.

2.2.4. Die Garantie beschränkt sich auf die innert der Garantiefrist allenfalls auftretenden Mängel, die nachweisbar ihre Ursache in Materialfehlern oder fehlerhafter Installation bzw. Reparatur durch Kaufdeinhandy.ch haben. Jegliche darüberhinausgehende Sach- oder Rechtsgewährleistung, im Besonderen für so genannte mittelbare oder indirekte Schäden, wird ausgeschlossen.

2.2.5. Der Gewährleistungs- oder Garantieentscheid wird in jedem Fall vom Hersteller oder von Kaufdeinhandy.ch getroffen.

2.3. Ablauf bei Garantiefällen

2.3.1. Stellen Sie einen Mangel während der Garantiezeit fest, so bitten wir Sie, uns telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren.

2.3.2. Die Versandkosten gehen zu Lasten des jeweiligen Absenders.

2.3.3. Bitte bewahren Sie während der Garantiezeit die Verpackung sowie sämtliches Zubehör auf.

3. Weitere Bestimmungen

3.1 Prüfpflicht

Der Kunde hat gelieferte oder abgeholte Produkte sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Lieferschäden zu prüfen. Lieferschäden, Falsch- und unvollständige Lieferungen sind Kaufdeinhandy.ch innert 5 Kalendertagen zu melden. Ein solches Produkt darf der Kunde nur nach Absprache mit Kaufdeinhandy.ch in Betrieb nehmen.

3.2 Annahmeverweigerung

Wird die Rücksendung eines Gerätes durch den Kunden verweigert, so bleibt das Gerät noch während 3 Monaten bei Kaufdeinhandy.ch abholbereit. Nach Ablauf dieser Frist kann Kaufdeinhandy.ch nach freiem Ermessen über diese Produkte verfügen.

3.3 Nicht zuordenbare Produkte

Erhaltene Produkte aus Ankäufen, Rücksendungen oder Reparaturen, welche wir keinem Kunden zuordnen können, werden drei Monate aufbewahrt. Nach Ablauf dieser Frist kann Kaufdeinhandy.ch nach freiem Ermessen über diese Produkte verfügen.

3.4. Haftung und Haftungsausschluss

3.4.1. Die Haftung richtet sich nach den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Kaufdeinhandy.ch haftet in keinem Fall für leichte Fahrlässigkeit, indirekte und mittelbare Schäden, Folgeschäden und Schäden aus Lieferverzug.

3.4.2. Kaufdeinhandy.ch haftet ebenfalls nicht für Schäden, die auf eine der folgenden Ursachen zurückzuführen sind:

- Unsachgemässe Benützung oder Reparatur der Produkte durch Dritte

- Einsatz inkompatibler Zubehörteile (z.B. Ladekabel oder -adapter)

- Feuchtigkeits-, Sturz- und Schlagschäden

- Nutzung von zugeschnittenen oder gestanzten SIM-Karten

3.4.3. Ist ein Gerät verbogen, so erlischt automatisch jede Gewährleistung.

3.4.4. Die Kosten und das Risiko des Transportes gehen zu Lasten des jeweiligen Absenders. Transportschäden sind sofort dem entsprechenden Transportunternehmen zu melden.

3.4.5. Jegliche Ansprüche des Kunden auf Schadenersatz und die Haftung für indirekte Schäden, für reine Vermögensschaden und für entgangene Umsätze und Gewinn sind ausgeschlossen.

3.4.6. Die Sicherung allfällig vorhandener Daten liegt in der Verantwortung des Kunden. Kaufdeinhandy.ch haftet in keinem Fall für einen möglichen Datenverlust.

3.5 Zahlungsverzug und Eigentumsvorbehalt

3.5.1. Wird eine Rechnung innerhalb der Frist nicht oder nur teilweise bezahlt, befindet sich der Kunde ohne Mahnung in Verzug. Kaufdeinhandy.ch behält sich das Recht vor, Kunden ohne Angabe von Gründen von einzelnen Zahlungsmöglichkeiten auszuschliessen.

3.5.2. Der Rechnungsbetrag ist an dem in der Rechnung genannten Kalendertag zur Zahlung fällig. Der Verzugszins
beträgt 9 %. Der Auftragnehmer behält sich das Recht vor, eine Bestellung so lange zu verweigern, bis die gesamte noch ausstehende Forderung beglichen ist. Für die erste Mahnung werden 15.00 CHF für jede weitere Mahnung CHF 20.00 erhoben. Das Inkasso erfolgt durch die Creditreform Egeli Basel / St.Gallen / Zürich AG. Die hierfür entstehenden Aufwendungen sind erstattungspfichtig und richten sich nach der Forderungshöhe. Die Gebühren nach erfolgloser zweiter Mahnung betragen CHF 60.00 bis zu einer Forderungshöhe (FH) von 50, 100.00 bis FH 150, 125.00 bis FH 300; 190.00 bis FH 500, 260.00 bis FH 1 000, 350.00 bis FH 2 000, 530.00 bis FH 4 000, 900.00 bis FH 8 000, 1 330.00 bis FH 16 000, 2 000.00 bis FH 32 000, 2 600 bis FH 50 000, ab FH 50 000 betragen sie 5.5% der Forderung.

3.5.2. Bestellte Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Kaufdeinhandy.ch. Kaufdeinhandy.ch ist berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen. Vor Eigentumsübergang ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von Kaufdeinhandy.ch nicht zulässig.

3.6. Datenschutz

Die Datenschutzerklärung ist integraler und bindender Teil dieser AGB.

3.7. Teilungültigkeit

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise nichtig und/oder unwirksam sein, bleibt die Gültigkeit und/oder Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt.

Die ungültigen und/oder unwirksamen Bestimmungen werden durch solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der ungültigen und/oder unwirksamen Bestimmungen in rechtwirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Das gleiche gilt bei eventuellen Lücken dieser AGB.

3.8. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die Rechtsbeziehungen zwischen Kaufdeinhandy.ch und der Kundschaft unterliegen ausschliesslich schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist St. Gallen.

4. Schlussbestimmung

Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder werden, so werden die übrigen Bestimmungen dieser AGB davon nicht berührt. Kaufdeinhandy.ch und der Kunde verpflicten sich hiermit, eine Regelung zu treffen, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Norm so weit wie möglich entspricht.
Änderungen, Ergänzungen und Nebenabreden dieser AGB bedürfen der Schriftform.

5. Inkraftsetzung

Diese AGB treten am 27.01.2021 in Kraft. Sie ersetzen alle bis zu diesem Datum gültigen AGB von Kaufdeinhandy.ch